sansibar

Designer für Lebenskultur

Detox: Entschlacken. Reinigen. Fasten. Fliegen.

14. April 2013 Von: Sibylle Kategorie: Wohlfühlen Noch keine Kommentare →

Noch vor kurzer Zeit habe ich mich vehement gegen das Fasten ausgesprochen und noch heute erinnere ich mich bestens daran, welch intensive Diskussionen das Thema «Ernährung» in meiner Yoga-Ausbildung ausgelöst hat. Da prallen fundamentalistische Einstellungen aufeinander, denn in der heutigen Zeit ist ja jeder ein Ernährungsexperte.

Diesen Frühling habe ich mich dank professioneller und liebevoller Unterstützung von Sigrid Eikl (Ernährungsberaterin und Shiatsu-Therapeutin) und Alexandra Frei (Yogalehrerin, Inhaberin Yogamarket) ans Thema gewagt. Zusammen mit 20 weitern entschlossenen Yoginis stürzte ich mich ins Abenteuer. Eine Woche ohne Milchprodukte, Alkohol, Brot, weissen Zucker und Fleisch, 3 Tage Salate, Gemüse, Kartoffeln, 5 Tage ohne Essen. Allesamt ein vielseitiges Erlebnis, das ich nicht missen möchte. Die ersten Tage sind schwierig, ab dem 2. Vollfasten-Tag geht’s einfacher. Die Energien fliegen hoch, die Sinne sind geschärft. Emotional habe ich mehr erwartet, aber um Erleuchtung zu erlangen, bedarf es eben doch einer längeren Zeit des Fastens oder der Lichtnahrung ;-)

Bald schon geht’s wieder ab in die volleren Sphären der Kulinarik. Sanft aber stetig. Ich freue mich!

Mit Yoga im Fluss.

04. March 2012 Von: Sibylle Kategorie: Wohlfühlen Noch keine Kommentare →

Mein Yogaunterricht fliesst auf eine neue Ebene: Integriert ins Team des yogamarket Bern, unterrichte ich am am Freitag Mittag den Lunch Flow von 12.15–13.30 Uhr und am Montag Abend den Gentle Flow mit Yoga Nidra alternierend mit den Yoginis des yogamarket von 19.45–21.00 Uhr. Das yogamarket bietet Unterricht in verschiedenen Stilen an 7 Tagen die Woche an. Das Studio im Herzen der Altstadt lebt von der Yoga Energie und der Freude, welche Yoga verbreitet. Fliesse mit.

Vom Tropenwald und Shopping Paradies.

01. November 2011 Von: Sibylle Kategorie: Reisen, Wohlfühlen Noch keine Kommentare →

Aussicht vom Hibiscus-Zimmer im Alam Indah.

Vor 20 Jahren belebten Künstler in einfachen Holzhütten an lehmigen Pfaden gelegen den Ort namens Ubud. Heute erleben wir ihn als belebte und laute Stadt mit viel Mofa- und Autoverkehr, hunderten kleiner Läden, einem riesigen Markt und unzähligen Restaurants – alle um die Aufmerksamkeit der Touristen buhlend. Es lassen sich zahlreiche schöne balinesische Souvenirs ergattern, ausschliesslich durch hartes Feilschen. Noch gibt es einige Kunstgalerien und in den Reisfeldern rund um Ubud Künstler und Handwerker.

Wir logierten im ruhig gelegenen Nyuhkuning hinter dem von Tausend Affen bewohnten Monkey Forest, inmitten des Tropenwaldes und einem der ältesten Resorts namens Alam Indah. Natur pur, Vogelgesänge, Affengeplauder, Grillengezirpe – ein auf einander abgestimmtes Tropenkonzert verwöhnt unser Gehör, Blütendüfte unseren Geruchsinn. Die Luftfeuchtigkeit belegt unsere Haut mit einem Film. Wir entspannen in der Ruhe. Im wunderschönen Freiluft Yoga Barn geben wir uns einer Slow-Flow-Stunde hin, die uns von Kopf bis Fuss begeistert und uns frei werden lässt im Geiste. So sollen Ferien sein.

Sarongs im Ubud Market.

Der Yogaweg.

17. January 2011 Von: Sibylle Kategorie: Feiern, Wohlfühlen Noch keine Kommentare →

Ein weiterer Schritt auf dem Yogaweg ist begangen, die Abschlussprüfungen der Ausbildung bei Yoga Vidya sind erfolgreich bestanden. Ich freue mich, den Weg weiterzugehen und mein Wissen weiterzugeben in meinen Kursen Yoga oder Meditation. Inspiriert durch die Ausbildung, freue ich mich auf viele Begegnungen mit den Teilnehmenden. Der Yogaweg geht weiter.

www.kallafira.ch ist online.

20. May 2010 Von: Sibylle Kategorie: Wohlfühlen Noch keine Kommentare →

Liebe Freundin, lieber Freund der Meditation und des Yoga,

Meine Website ist online: www.kallafira.ch.

Ich freue mich, Dich über Kurse und Angebote zu informieren und meinen Yoga-Blog zu starten.

Seit kurzer Zeit unterrichte ich jeden Donnerstag Abend von 20.00–21.15 Meditation und Freitag Mittag von 12.15–13.30 Uhr Hatha-Yoga im Yogamarket an der Münstergasse 70 in Bern im 2. Stock.

Es können auch Einzelstunden besucht werden.

Über Deine Teilnahme würde ich mich sehr freuen.

Wenn Du jemanden kennst, der sich für Yoga und Meditation interessiert, darfst du den Link zu www.kallafira.ch gerne weiterleiten. Vielen lieben Dank!

Ich wünsche eine erfrischende und sonnige Zeit!

Meditation & Yoga.

13. March 2010 Von: Sibylle Kategorie: Wohlfühlen Noch keine Kommentare →

flyer

Ab 20. Mai unterrichte ich jeweils am Donnerstag Abend von 20.00–21.15 Uhr im yogamarket an der Münstergasse 70 im 2. Stock Meditation und am Freitag, 12.15-13.30 Uhr Hatha Yoga. Ich freue mich auf Anmeldungen unter info@kallafira.ch. Einzellektion CHF 25.–, 10er Abo CHF 220.–.

» Flyer.

Willkommen auf Sansibar.

01. November 2008 Von: Sandro Kategorie: Essen, Feiern, Hören, Lesen, Reisen, Sehen, Trinken, Wandern, Wohlfühlen, Wohnen 2 Kommentare →

sansibar sind online! Sansibar ist eine Insel, ja. Und zwar eine wunderschöne, ruhige, (noch) nicht zu touristische, multikulturelle und paradiesische. Sansibar ist aber noch viel mehr. Es ist die Kombination von zwei Menschen, die sich selbst diesen Namen gegeben haben, da sie vieles mögen und ausleben, was beim Träumen auf Sansibar in den Herzen entsteht. Sansibar steht für die Wahrnehmung mit allen Sinnen. Und dies gehört zu unserem Lebensstil.

So ist auch www.sansibar-stil.ch aufgebaut. Ab sofort werden wir hier eure Sinne anregen mit Kommentaren zu aktueller Musik, Film und Literatur, euch Tipps für Restaurantbesuche, Reisen oder Entspannung abgeben und die neuesten Episoden aus dem Leben von Sansibar erzählen und illustrieren. Es freut uns, wenn sansibar zum Träumen anregt.